Bild

Preis
Marke
  1. BDK 1
  2. Beso Beach 3
  3. Birkholz 10
  4. Brioni 2
  5. By Kilian 2
  6. Carner Barcelona 13
  7. ESCENTRIC MOLECULES 4
  8. Kajal Perfumes Paris 1
  9. Philipp Plein 2
  10. Salle Privee 2
  11. Sisley 3
  12. Acqua di Parma 7
  13. Aigner 1
  14. Amouage 8
  15. Aramis 6
  16. Atkinsons 10
  17. Azzaro 11
  18. Baldessarini 7
  19. Bentley 2
  20. Bond No.9 2
  21. Boss - Hugo Boss 19
  22. Bottega Veneta 4
  23. Boucheron 1
  24. Burberry 12
  25. Bvlgari 7
  26. Calvin Klein 14
  27. Carolina Herrera 1
  28. Cartier 1
  29. Carven 1
  30. Castle Forbes 1
  31. Cerruti 2
  32. Chopard 1
  33. Clinique 1
  34. Clive Christian 5
  35. Coach 2
  36. Comme des Garcons 4
  37. Comptoir Sud Pacifique 2
  38. Creed 16
  39. Cristiano Ronaldo 3
  40. Davidoff 19
  41. Declaré 1
  42. Diesel 4
  43. Dolce & Gabbana 17
  44. Dsquared2 Perfumes 2
  45. Dunhill 2
  46. Eight & Bob 2
  47. Etro 16
  48. Giorgio Armani 21
  49. Goutal 6
  50. Gucci 6
  51. Hildegard Braukmann 1
  52. Hugh Parsons 7
  53. Hugo - Hugo Boss 7
  54. Issey Miyake 12
  55. Jack Black 2
  56. Jaguar 2
  57. Jean Paul Gaultier 14
  58. Jil Sander 4
  59. Jimmy Choo 6
  60. John Varvatos 3
  61. Joop! 15
  62. Juliette has a Gun 7
  63. Karl Lagerfeld 8
  64. Kilian 1
  65. Lacoste 12
  66. Lalique 5
  67. Lanvin 1
  68. Laura Biagiotti 3
  69. Lyrique Parfums 1
  70. Maison Francis Kurkdjian 4
  71. Marbert 3
  72. MBR 1
  73. Miro 5
  74. Molton Brown 1
  75. Mondial 1
  76. Montale 1
  77. Montblanc 11
  78. Mugler 5
  79. Narciso Rodriguez 1
  80. Omorovicza 1
  81. Paco Rabanne 20
  82. Parfums de Marly 15
  83. Porsche Design 2
  84. Prada 10
  85. Ralph Lauren 2
  86. Roberto Cavalli 3
  87. Salvatore Ferragamo 3
  88. Serge Lutens 2
  89. Starck Paris 1
  90. Tiffany & Co. 1
  91. Tom Ford 7
  92. Tommy Hilfiger 4
  93. Trussardi 3
  94. Versace 7
  95. Viktor & Rolf 3
  96. Vilhelm Parfumerie 1
  97. Viliv 1
  98. Xerjoff 3
  99. Yves Saint Laurent 10
  100. Zadig & Voltaire 4
Hauttyp

Herrendüfte (537)

In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-12 von 537

  1. Bottled. Shower Gel
    Boss - Hugo Boss Bottled.  Bottled. Shower Gel Shower 12,99 €
    12,99 €
    150 ml (8,66 € / 100 ml)
  2. Man Shower Gel
    Hugo - Hugo Boss Man  Man Shower Gel Shower 12,99 € 9,94 €
    23% gespart
    Normalpreis 12,99 € Sonderangebot 9,94 €
    200 ml (4,97 € / 100 ml)
  3. Cool Water Shower Gel
    Davidoff Cool Water  Cool Water Shower Gel Shower 12,99 €
    12,99 €
    150 ml (8,66 € / 100 ml)
  4. Body Wash
    Calvin Klein CK One  CK One Body Wash ~9,99 Shower 12,99 €
    12,99 €
    200 ml (6,50 € / 100 ml)
  5. Le Male E.d.T. Nat. Spray
    Jean Paul Gaultier Le Male  Le Male E.d.T. Nat. Spray EdT Spray 57,99 € 33,48 €
    42% gespart
    Normalpreis 57,99 € Sonderangebot 33,48 €
    40 ml (83,70 € / 100 ml)
  6. Homme E.d.T. Nat. Spray
    SchubackCard-Preis Joop! Homme  Homme E.d.T. Nat. Spray EdT Spray 39,99 € 20,94 €
    48% gespart
    Normalpreis 39,99 € Sonderangebot 20,94 €
    30 ml (69,80 € / 100 ml)
  7. Invictus E.d.T. Nat. Spray
    Paco Rabanne Invictus  Invictus E.d.T. Nat. Spray EdT Spray 72,99 € 39,68 €
    46% gespart
    Normalpreis 72,99 € Sonderangebot 39,68 €
    50 ml (79,36 € / 100 ml)
  8. Homme Shower Gel
    Joop! Homme  Homme Shower Gel Shower 12,99 €
    12,99 €
    150 ml (8,66 € / 100 ml)
  9. Tonic Hair & Body Shampoo
    Joop! Jump  Jump Shower Gel Shower 12,99 €
    12,99 €
    150 ml (8,66 € / 100 ml)
  10. Eros Invigorating Shower Gel
    Versace Eros  Eros Invigorating Shower Gel Shower 37,99 €
    37,99 €
    250 ml (15,20 € / 100 ml)
  11. 1 Million E.d.T. Nat. Spray
    Paco Rabanne 1 Million  1 Million E.d.T. Nat. Spray EdT Spray 72,99 € 43,89 €
    40% gespart
    Normalpreis 72,99 € Sonderangebot 43,89 €
    50 ml (87,78 € / 100 ml)
  12. Go Shower Gel
    Joop! Go  Go Shower Gel Shower 12,99 €
    12,99 €
    150 ml (8,66 € / 100 ml)

Herrendüfte

Herrendüfte betonen die Persönlichkeit des Trägers

Den Eindruck, den wir bei unseren Mitmenschen hervorrufen, entscheidet häufig über den Verlauf, den wir anschließend mit der betreffenden Person nehmen beziehungsweise nicht nehmen. Ein entscheidendes Glied für diesen Gesamteindruck bilden der Geruch oder die Düfte, für die ein Mensch bekannt ist.

Der Stellenwert des Geruchssinns, des wohl umfangreichsten unserer fünf Sinne, schlägt sich ebenfalls in den vielfältigen Ausdrücken nieder, mit denen die Nase und Gerüche charakterisiert werden, wie beispielsweise „jemanden gut riechen können", "sich beschnuppern", "den Braten riechen". 

Für den modernen Mann zählt das geeignete Männerparfüm ebenso zur täglichen kosmetischen Routine wie der Rasierer, möchte er im ersten Moment EIndruck hinterlassen und bei seinen Mitmenschen positiv in Erinnerung bleiben. 

Aus diesem Grund bietet das Tragen eines bevorzugten männlichen Parfums, das den Charakter betont, nur eine Option, den olfaktorischen Eindruck zu optimieren.

Um das Aroma des Parfums deiner Wahl vollkommen zu entfalten, bedarf es einer reinen und gesunden Haut, welche durch Duschen und entsprechende Körperpflege gewährt werden kann. Schließlich gehören die Zeiten, in denen Parfums zur Überdeckung von Gerüchen dienten, längst der Vergangenheit an. 

Tatsächlich erschien die erste Serie an Herrendüften, die sowohl aus Eau Parfumée, Rasierschaum, Rasierseife und Aftershave als auch aus Seifen und Haarwässern umfasste, bereits in den 1920er Jahren im Hause Knize und trug den Namen "Knize Ten". Namhafte Anwender dieses Parfüms waren beispielsweise James Dean und Billy Wilder. Bis heute gilt dieser klassische Duft als Zeichen besonderer Eleganz und Raffinesse. 

Ob Eau de Toilette, Eau de Parfum, Eau de Cologne oder After Shave in unserem Schuback Onlineshop findest du mit Sicherheit das passende Parfum für dich. Orientalisch, holzig oder sportlich, hier findest du ein Parfüm, welches du sowohl im Alltag oder zu einem Business Meeting tragen kannst und dich vom ersten Augenblick an in ein positives Licht rückt.

Die Geschichte der Herrenparfums

So alt wie die Menschheit selbst ist wohl auch die Geschichte des Parfums. Mit der Entdeckung des Feuers realisierten die Menschen schließlich, dass sich beim Zubereiten von Kräutern oder Hölzern gewisse Düfte entwickeln. Rund 7000 v. Chr. verbrannten die Ägypter spezielle Düfte, zu Ehren ihres Sonnengottes, Ra.

Des Weiteren fertigten die alten Ägypter parfümierte Salben, mit denen sie die Körper der Pharaonen einbalsamierten. Dazu dienten Kräuter wie Anis, Minze, Thymian oder wohlriechende Öle wie Rizinusöl. Bereits in der Bibel, zur Zeit Moses, heißt es, dass Duftstoffe zum Einsatz kamen. So kommt auch die Bezeichnung "Parfum" aus dieser Zeit. Duftstoffe wurden überwiegend verbrannt und anschließend zusammengesetzt, zu Ehren einer Gottheit. So entwickelte im Laufe der Zeit aus dem lateinischen Begriff "per fumum", was übersetzt "durch Rauch" bedeutet, der gegenwärtige Name des Herrenparfüms.

Einige Zeit später sorgten die Phönizier, bekanntermaßen ein Seefahrervolk, für die Ausbreitung des Parfums im Mittelmeerraum, in Afrika und Asien. Im antiken Rom diente das Parfum schließlich dem alltäglichen Gebrauch und zählte als Symbol für Reichtum und Sauberkeit. Es dauerte bis zum Mittelalter, bis das Parfum, so wie wir es heute kennen, erzeugt und verwendet wurde. Fortan galt die Verwendung eines Herrenparfüms zu den täglichen Ritualen der Schönheit, was sich in einer Vielzahl von Gedichten und Liedern des frühen Mittelalters niederschlägt. In dieser Zeit etablierte sich ebenfalls der Beruf des Meisterparfümeurs, der seine Schöpfungen in prächtig dekorierten Boutiquen anbot.

Heute ist das Parfum für den Mann in der Regel unverzichtbar. Schließlich wirken Männer, die gut duften, nicht nur attraktiv, sondern verfügen auch über Charme und Stil. Sie bleiben im Gedächtnis. Aus diesem Grund erweist es sich als wichtig, den passenden Herrenduft für sich auszuwählen, um seine Einzigartigkeit in Szene zu setzen. Entdecke im Folgenden, wie du den idealen Duft für dich auswählen kannst.

Bereit für jede Gelegenheit - Finde deinen unverwechselbaren Duft!

Die Auswahl des passenden männlichen Parfum hängt nicht nur vom persönlichen Geschmack ab. Wahrhaftige Parfumliebhaber entscheiden sich entsprechend dem Anlass für ihre Düfte. Stell dir vor deinem Kauf folgende Frage: Bist du auf der Suche nach einem sanften Tagesduft oder nach einem expressiven Duft, mit welchem du bei einem Rendezvous punkten kannst? Hilfreich ist es hier, die bekanntesten Duftrichtungen, bekannt als Duftfamilien, kennenzulernen. Alle Herrenparfüms entspringen aus mindestens einer Duftfamilie oder vereinen mehrere in einem Flakon für einen einzigartigen Effekt. Hier die wichtigsten Infos im Überblick:

Orientalische Düfte für Männer

Die orientalischen Düfte wirken sinnlich, mysteriös und verlockend und gewährleisten einen expressiven Charakter. Herrenparfums dieser olfaktorischen Familie erobern die Herzen der Frauen, indem sie rätselhaft und reizvoll wirken. Die gängigsten Komponenten sind Moschus, Sandelholz, Patchouli und Vanille. Für abendliche Partys empfehlen sich diese schweren, oftmals holzigen und würzigen Düfte. Souveräne Männer greifen auch tagsüber gerne zu orientalischen Düften.

Florale Düfte für Männer

Florale Düfte üben eine aromatische und zugleich romantische und verspielte Wirkung aus. Als Komponenten dienen vor allem Veilchen, Jasmin, Rose, Maiglöckchen und Flieder. Kommen würzige Noten von Blättern und Kräutern hinzu, spricht man von einem grünen Parfum. Die floralen Herrenparfüms sind wandlungsfähige und leichte Düfte, geeignet für sämtliche Situationen und Anlässe.

Fruchtige Düfte für Männer

Die fruchtige Duftfamilie besitzt eine vergleichbar anmutende Verspieltheit wie ihr florales Gegenstück, präsentiert sich allerdings ein wenig legerer. Dadurch eignen sich die fruchtigen Herrendüfte insbesondere für junge Männer. Die populärsten Komponenten bestehen aus Apfel, Pfirsich, Ananas oder roten Früchten, ideal als Begleiter für den gesamten Tag.

Holzige Düfte für Männer

Die holzigen Kompositionen üben eine warme und elegante Ausstrahlung aus, ohne exzessiv zu erscheinen. Zu dieser Duftfamilie gesellen sich orientalische Düfte hervorragend. Sie dienen der Erzeugung wirkungsvoller Düfte. Die gängigsten Komponenten sind Zedernholz und Vetiver. Am Besten entwickelt dieser schwere, lang haftende Duft im Laufe des Abends seine Aromen.

Zitrusdüfte für Männer

Dir gefallen sportive, frische und schlichte Duftkreationen? Dann sind Düfte der Zitrusfamilie die ideale Wahl für dich. Diese Duftnoten verfügen über eine würzige, sportliche Ausstrahlung, perfekt für aktive Männer, die sich gerne in Szene setzen. Die gängigsten Inhaltsstoffe sind Bergamotte, Limette oder Orange. Zitrusdüfte erweisen sich als leicht und unaufdringlich, wodurch sie für den täglichen Gebrauch geeignet sind.

Aromatische Düfte für Männer

Die aromatischen Duftkreationen wirken raffiniert und ungewöhnlich. Bei dieser Duftfamilie handelt es sich um etwas Besonderes, welches dir gefallen wird. Die populärsten Komponenten hierbei sind Salbei, Rosmarin und Kümmel. Die aromatischen Düfte wirken leichter als ihre orientalischen Verwandten und großzügiger als die Zitruskreationen. Dadurch ergeben sich mächtige und vielseitige Düfte.

Die Wahl des idealen Parfums für Männer

Sobald du eine umfangreiche Parfümerie betrittst, umgibt dich augenblicklich eine gewaltige Geruchswolke, bestehend aus Partikeln diversester Duftkreationen. Das erschwert die Suche nach einem passenden Parfum für Männer enorm. So verführerisch es auch sein mag, ein Mann sollte sich niemals ausschließlich auf den ersten Eindruck verlassen. Schließlich entwickelt ein Parfum seinen Wohlgeruch langsam, in drei Etappen. Die oberste Stufe und folglich die erste Ausstrahlung besteht aus der Kopfnote. In der Regel gilt dies allerdings lediglich für zehn Minuten. Anschließend folgt die mittlere Note. Diese gilt als die bedeutendste Note und erstreckt sich über etwa zwei Stunden. Abschließend gesellt sich die Basisnote hinzu, die die Kopf- und Herznote vervollständigt.

Eine breite Palette an maskulinen Düften für eine optimale aromatische Wirkung

Im Folgenden präsentieren wir dir die populärsten Männerdüfte der Schuback Parfümerie. Welches nun der beste Herrenduft für Dich ist, bleibt Dir überlassen, doch hier kannst Du Dich von unserer Auswahl der besten Herrendüfte inspirieren lassen. Im Folgenden geben wir dir nun unsere Empfehlungen für Männerdüfte:

Hugo Boss The Scent

Dieser Herrenduft von Hugo Boss besitzt eine würzig-orientalische Note: Ingwer, ergänzt durch frische Mandarine und Bergamotte, weicht in der Mittelnote Maninka mit einem Anflug von Lavendel. Abschließend betören holzige und ledrige Aromen.

Giorgio Armani Acqua di Gio Pour Homme

Der Herrenduft Armani Code Profumo gehört zu den Bestsellern im Bereich der Herrendüfte. Erkunde aber auch weitere Armani-Duftkreationen. Acqua di Gio Pour Homme beispielsweise erweist sich als ein leichter, mediterraner Duft. Die Kombination von Patchouli und Mandarine mit marokkanischem Zedernholz evoziert das Mittelmeer. Datteln schaffen eine exotische Note.

Versace Man Eau Fraiche

Dieser Duft von Versace ist beinahe ein Must-Have für den intelligenten Mann. Weiße Zitrone, Rosenholz, Gewürze wie Salbei und Estragon, warmer Amber, holzige Noten, Safran, Bergahorn und Moschus erzeugen einen wässrigen, holzartigen Duft, der Anmut verströmt.

Gucci Guilty Absolute

Ein Gucci-Duft für Männer gehört zu den absoluten Highlights und darf in keiner Parfumsammlung fehlen. Das charakteristische Gucci Guilty Absolute kommt als luxuriöser Duft für außergewöhnliche Anlässe daher. Unterstrichen wird der maskuline Akkord durch würziges Leder, exotisches Patchouli, Zypresse, warme Hölzer und Vetiver.

Prada L'Homme

Hochwertig und edel, so präsentiert sich der holzige Chypre-Duft L'Homme von Prada. Dieser Herrenduft verwöhnt mit Neroli und Pfeffer in der Hauptnote und warmem Amber, Veilchen und Geranie in der Mittelnote. Im Abgang dominieren Patchouli und Zedernholz.

Yves Saint Laurent La Nuit de L'Homme

Reizvoll, verführerisch und elegant, verbreitet dieser Duft seine olfaktorische Atmosphäre. Er betört mit Kardamom, Bergamotte, Zedernholz und Lavendel, ergänzt durch Cumarin und Vetiver.

Lacoste Essential

Der sportive Mann trägt Lacoste Essential. Der maskuline Duft von Lacoste verleiht Frische mit Mandarine, Bergamotte und roter Johannisbeere, kombiniert mit Rose und einer Note von Pfeffer, um schließlich mit orientalischem Sandelholz und Patchouli auszuklingen.

Joop! Homme

Joop! Homme zählt ebenfalls zu den gefragtesten Düften für Herren. Warmherziger Honig, würziger Tabak und Zimt vereinen sich mit Orangenblüten und edlen Hölzern.

Sobald du dich für einen Duft entschieden hast, so kannst du im Regelfall zwischen einem männlichen Eau de Parfum und einem Eau de Toilette wählen. Der Unterschied: Beim Eau de Parfum liegt der Anteil an Parfümöl höher, wodurch es intensiver wirkt und länger hält.

Weitere Top Marken, die unvergessliche Herrendüfte anbieten sind unter anderem Jean Paul Gaultier, Acqua Di Parma, Paco Rabanne, Burberry, Giorgio Armani, Calvin Klein, Bruno Banani, Dolce Gabbana, Jil Sander, Bottega Veneta, Laura Biagiotti, Tommy Hilfiger, Davidoff, Viktor Rolf, Tom Ford oder Ralph Lauren. Auch Marken wie Salvatore Ferragamo, Narciso Rodriguez, Guy Laroche, Jimmy Choo, Zadig Voltaire, Issey Miyake, Roberto Cavalli, John Varvatos, Karl Lagerfeld, Chanel, Christian Dior, Carolina Herrera oder Comme des Garcons kreieren Parfum für Männer. Doch auch After Shave oder weitere Pflegeartikel unterstreichen mit ihrer Duftrichtung den Charme des sportlichen, gewagten oder selbstbewussten Mann.

Schau dich in unserem Schuback Onlineshop um und entdecke das passende Herrenparfum für deinen Geschmack.

Die Parfümpyramide 

  • Die Kopfnote definiert den Duft unmittelbar nach dem Auftragen auf die Haut. Die olfaktorische Wahrnehmung der Duftnote spielt eine wesentliche Rolle bei der Bildung unserer Meinung und schließlich unseres ersten Eindrucks. Die Hauptnote wirkt konzentrierter und umfasst üblicherweise leichte, flüchtige Düfte.
  • Die Herznote ist die Komponente des männlichen Herrenparfüms, welche man riechen kann, sobald sich die Kopfnote verflüchtigt hat. Die Mittelnote bildet den Kern des Parfüms und gilt gleichzeitig als der wahre Charakter des Herrenparfüms. Im Zentrum der maskulinen Parfüms stehen oftmals blumige und würzige Noten, die ausgearbeitet und mit anderen Düften vereint werden. 
  • Den Abschluss des männlichen Duftes markiert die Basisnote, welche schwere und langanhaltende Duftkomponenten wie Vanille oder Patchouli enthält.

Herrendüfte - Im Online Shop bei Schuback bestellen 

Selbstverständlich kannst du alle Herrendüfte für Herren im Schuback Online Shop bestellen. Wenn du Fragen zu den Herrendüften und deren Qualität, Inhaltsstoffe, Wirkung, Verfügbarkeit, Nutzung oder Preise hast oder nähere Informationen wünscht, scheue nicht vor einer Kontaktaufnahme und nutze gerne unseren Kundenservice und lass dich von uns beraten. Alle Herrendüfte und jede Bestellung wird bequem und einfach zu dir nach Hause geliefert. Bestelle jetzt ein Männerparfum im Schuback Online Shop. Wir wünschen unseren Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis.

Schuback - Eine Parfümerie mit Tradition

Schuback ist eine deutsche Parfümerie mit langjähriger Tradition. 1947 wurde ein Laden in Lübeck eröffnet und vergrößerte sich kontinuierlich. Heute befindet sich das Unternehmen in dritter Generation und die Mission wird weiter vorangetrieben und gelebt.

Das Familienunternehmen Schuback steht für erstklassigen, kompetenten Kundenservice und Beratung rund um den Bereich Beauty, Parfum, Pflege, Accessoires und Make Up. In entspannter Atmosphäre kannst du dich von Duftklassikern und ganz besonderen Preziosen, aber auch von einer großen Auswahl aktueller Trendparfums inspirieren lassen. Darüber hinaus bieten fast alle Geschäfte Kosmetikbehandlungen in eigenen Kosmetik Lounges mit hochwertigen Produkten und innovativen Techniken an.